Saturday, June 24, 2017

Kinga Glyk Jazzfestival mit Seeluft und Klangfreude Vom 19. bis 21. August Zoologischer Garten, Klostergarten, Kunsthalle Rostock (Jazz Rock) mp2>flac



 
Der schwedische Pianist Jacob Karlzon agiert am Flügel alles andere als ruhig und loungig. Sein Spiel erweckt pulsierende Klanglandschaften. 
"See More Jazz" lautete Mitte August das Motto in Rostock. Das Jazzfestival der Hansestadt ist in eine weitere Runde gegangen und versprach auch 2016 große Klangfreuden mit einer guten Portion Seeluft. Jazz-Größen aus aller Welt waren bis Sonntag dabei - darunter der schwedische Pianist Jacob Karlzon, der mit seinem "Technoorganic"-Programm kam, das Kinga Glyk Quartett aus Polen, De-Phazz mit ihrem Lounge-Jazz, die Heavytones - bekannt aus den ca. 2.000 Auftritten bei "TV Total" sowie der britische Pianist Andrew McCormck mit seinem Trio und Special Guest Ben Kraef am Saxofon. Ein buntes Programm - "See more Jazz" - an drei Orten der Stadt - Jazz-Fans kamen auf ihre Kosten.
 

5 comments:

Bill said...

http://www115.zippyshare.com/v/CnhsRolz/file.html
http://www115.zippyshare.com/v/zTZB7tvZ/file.html

Pino said...

Ms. Glyk is new to me but I love the bass so got to check this one out. Thanks, Bill!!!!!!

Pino

Bill said...

I find it a bit too bluesy jam band for my taste but I hope you like it. Best, Bill

francisco santos said...

BIG THX!...

jayel4444 said...

Thanx a lot!!!